Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am 17. Juni 2022 um 18:00 Uhr konnten endlich wieder die Schülerinnen und Schüler der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ Zeuthen und der Kreismusikschule vor einem großen Publikum von 650 Gästen auftreten. Für Erfrischungen in der Pause bei den heißen Temperaturen von 28 Grad sorgten die Schüler der 12. Klasse mit einer (natürlich alkoholfreien) Erdbeerbowle.

Zu bewundern waren die Schulchöre, die Bands, Ensembles, Tänzerinnen und Tänzer sowie Soloauftritte. Aufgeführt wurde ein Repertoire von Eigenkompositionen von Linedance bis hin zu ACDC „Highway to Hell“.

Unter tosendem Applaus wurden die Tänzerinnen und Tänzer der Klasse 13 nach ihrem letzten Tanz aus dem Tanzensemble verabschiedet. Das Publikum war von dem ersten Sommerkonzert seit 2 Jahren begeistert und belohnte unsere Schülerinnen und Schüler mit ausuferndem Applaus. Durch das Programm führten zwei Moderatorinnen der zehnten Klasse aus dem Rhetorikkurs von Frau Goiczyk.

Vielen Dank an alle beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, an Herrn Dathe für die Organisation und an Herrn Ernst mit seinem Team für die Technik.

Es war schön, nach der Zwangspause wieder alle auf der Bühne stehen zu sehen.

Danke für ein super Konzert!

 

Chiara Eberhardt und Serge Brenner

 

 

Ende Mai wurde auf dem Sportplatz an unserer Schule ordentlich geschwitzt: die gesamte Schüler- sowie Lehrerschaft der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ Zeuthen hat in der Woche vom 16.05. bis zum 20.05. Spendenläufe absolviert.

Spendenlauf1

Das eingenommene Geld wird an Hilfsfonds des Deutschen Kinderhilfswerks Deutschland gespendet, um aus der Ukraine geflüchtete Familien und deren Kinder zu unterstützen.

Gedankt sei den Schülervertretern und dem Fachbereich Sport für die Organisation des Laufes. Ein großes Dankeschön gilt den Eltern und Verwandten, Lehrkräften und Freunden sowie Unternehmen, welche den Spendenlauf ermöglicht und finanziell unterstützt haben!

Insgesamt konnten alle Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte die überwältigende Summe von 5405,60 € an Spendengeldern erlaufen. Ihr habt das großartig gemacht!

Schulchampion unter den Langstreckenläufern war der Zwölftklässler Florian Seeliger, der insgesamt unglaubliche 39 Runden zurücklegte.

 

Chiara Eberhardt und Serge Brenner

 

 

 

Bitte geben Sie eine beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses (FORQ) bis zum 06.07.2022 PERSÖNLICH in unserer Schule ab.
WO? bei Frau Dr. Dittmer im Raum 005
Wann? werktags in der Zeit von 13:45-15:00 Uhr
Bitte NICHT das Prognosezeugnis schicken oder bringen.

H. Wilms
Schulleiterin

 

 

In diesem Jahr wurde der Schüler Jakob Zöphel (16) auf dem Regionalwettbewerb von Jugend-forscht „Regionalsieger“ und auf dem Landeswettbewerb von Brandenburg belegte er einen 2. Platz.

Bild JIA Treffen

Jakob wählte das Thema „künstliche Intelligenz“. Laut Wikipedia ist die künstliche Intelligenz (KI) ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem maschinellen Lernen befasst. Er war von dem Thema so fasziniert, dass er sich in seiner Freizeit immer wieder diesem zuwandte. Der Begriff Autodidakt ist für ihn voll zutreffend. Weiterhin singt er auch im Paul-Dessau-Chor. Seine Freude findet er auch am Klavierspielen und nimmt deshalb am Klavierunterricht der Kreismusikschule an der Musikbetonten Gesamtschule Zeuthen teil. Für das unproduktive „Daddeln“ nimmt er sich wenig Zeit.

In dem Schulkurs „Junior-Ingenieur-Akademie“ (JIA) erhält Jakob Zöphel immer wieder Ideen und Anregungen, welche er an der Musikbetonten Gesamtschule Zeuthen mit dem einzigen Schüler-Forschungs-Zentrum (SFZ) des Landes Brandenburg umsetzen kann.

Helge Sawal - Betreuer

 

 

Die Musikbetonte Gesamtschule „Paul Dessau“ trägt seit 2011 den Titel „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ und bietet den Schülerinnen und Schülern in diesem Zusammenhang vielfältige Möglichkeiten, in verschiedene Berufs- und Studienrichtungen hineinzuschnuppern.

So fand vor den Osterferien, organisiert durch unsere Berufsberaterin Frau Dreer, eine Informationsveranstaltung der Bundespolizei statt, bei der die Möglichkeit bestand, sich mit dem Berufsbild vertraut zu machen und sogar einen Einstellungstest probehalber zu absolvieren.

BundespolizeiAuto1

Clarissa aus der Jahrgangsstufe 9 war dabei und beschreibt ihre Erfahrungen wie folgt:

„Bewerbungstraining bei der Bundespolizei – neue Herausforderungen, Abwechslung sowie Spannung würden mich bei der Bundespolizei erwarten. Neben den aufregenden Einsätzen und den verschiedenen Aufgaben gibt es gute Karrierechancen und ein gutes Gehalt. Um jedoch Bundespolizistin zu werden, muss ich einen Einstellungstest bei der Bundespolizei absolvieren. Ich hatte das Glück, solch einen Test an meiner Schule durchlaufen zu dürfen. Der Test gliedert sich in einen schriftlichen Teil und einen Sporttest. Beim schriftlichen Test wurden Grammatik und Rechtschreibung geprüft sowie logisches, visuelles und mathematisches Denken abgefragt. Die schriftlichen Aufgaben waren nicht schwer, dennoch war es eine Herausforderung, diese unter Zeitdruck zu lösen.

Der Sporttest war mit etwas Übung auch zu bestehen. Hier mussten u.a. ein Hindernisparcours in einer vorgegebenen Zeit und ein Lauf von 40 m zwischen zwei Hockern absolviert werden.

Ich finde, dass es sich gelohnt hat, bei dem Bewerbungstraining der Bundespolizei dabei gewesen zu sein. Ich konnte erste Eindrücke sammeln, wie solch ein Einstellungstest abläuft und vor allem habe ich gemerkt, dass sich eine gute Vorbereitung auf so einen Test wirklich lohnt!“

Teilnehmer Bundespolizei1

Fazit:

Insgesamt ein spannender und erfolgreicher Tag, der von allen Beteiligten viel abverlangte.

Wir freuen uns auf ein weiteres Highlight in diesem Jahr: auf den Tag der Wirtschaft und Hochschulen, der im Oktober an unserer Schule stattfinden wird und bei dem über 40 Firmen, Unternehmen und Hochschulen ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vorstellen.

Um diesen Tag erfolgreich zu gestalten, beginnen bereits jetzt die Vorbereitungen.

Claudia Dreer

 

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wir verwenden keine Tracking Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.