SEMINARE ZU THEMEN VON ELTERNHAUS UND SCHULE

immer donnerstags, immer um 18.00 Uhr

Die Seminare finden in der Chatbox in Zeuthen, Schulstr.4 statt. Der Eintritt ist frei - Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.
Die „Chatbox“ befindet sich im Flachbau der Schule. Dazu gehen Sie bitte durch den Haupteingang der Schule bis auf den Schulhof. Dort sehen Sie halblinks den Flachbau und nutzen bitte den rechten Eingang.

Mit dem Newsletterbezug sind Sie immer informiert. Melden Sie sich hier an. http://gesamtschule-zeuthen.de/index.php/newsletter.html

Wirkliche Erziehung besteht darin, das Beste in uns zu fördern.“
Mahatma Gandhi (Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung, Rechtsanwalt, Staatsmann und Reformer, 1869 - 1948)

Was sind Elternseminare und wie gestalten wir sie?

Die ersten Seminare vor gut 10 Jahren wurden vom damaligen Sozialarbeiter der Musikbetonten Gesamtschule auf Initiative von Eltern begleitet und von allen Beteiligten mit viel Engagement weiterentwickelt.
Dieser in unserer Region neuartige Weg des Aufgreifens von aktuellen und von unseren Eltern gewünschten Themen in Form von Elternseminaren erhielt steigenden Zuspruch.
Der Fokus der ersten Elternseminare lag und liegt vor allem auf jugendtypischen Themenschwerpunkten wie Drogen, Alkohol und Pubertät.
Im Laufe der Zeit wurden die Themen vielfältiger und neben dem Schwerpunkt der Prävention entwickelten sich die Seminare häufig auch zu Diskussionsforen mit Ratgebercharakter.
Damit verbunden ist der Austausch über alternative und bereits bewährte Handlungsstrategien.
In den letzten Jahren haben wir uns auch die Stärkung der Medienkompetenz auf die Fahnen geschrieben. So rückt der bewusste und begleitete Umgang mit sozialen Netzwerken immer weiter in den Fokus.

Termine für das Schuljahr 2017/18

28. September 2017 „Elternmedienberatung“

Referentin: Madlen Langer vom Netzwerk Elternberatung und Medienerziehung
Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg

12. Oktober 2017: „Beim Klauen erwischt - was nun?

Grundlegendes zum Jugendstrafrecht“ Referent/in: Anja Pokorný und Florian Fliegel vom KJV e.V.

09. November 2017 „Teil 1: Pubertät leicht gemacht!“

Referentinnen Martina Marks, Anke Regber und Kathrin Geabler vom Offenen Netzwerk Lernen

23. November 2017 „Teil 2: Pubertät was tun?“

Referentinnen Martina Marks, Anke Regber und Kathrin Geabler vom Offenen Netzwerk Lernen
* Dieses Seminar findet nur statt, wenn sich mindestens 6 Teilnehmer/innen anmelden.

Januar 2018 „Selbstverletzendes Verhalten von Jugendlichen“

Referentin Sabrina Görsch

Natürlich bieten wir weiterhin auch unsere Klassiker an:

„Pubertät – die endlose Geschichte zwischen NICHT MEHR und NOCH NICHT!“
- in Kooperation mit „Tannenhof Berlin - Brandenburg e.V.“

„Jugend und Medien – Kompetenzen erlangen!“
- mit dem Datenschutzbeauftragten Ingo Legler

„Von Cannabis bis Komasaufen – wenn dein Kind betroffen ist!“
- in Kooperation mit „Tannenhof Berlin - Brandenburg e.V.“

 

Bitte melden Sie sich für die Elternseminare an

per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder über  das Formular am Ende der Seite


Ihre Schulsozialarbeiterin
Eileen Wüstling

 Anmeldeformular