Holzbildhauerin Kerstin Vicent zu Gast an der Paula

 Ines Berger

Am 1.Dezember 2016 startet für 17 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Kunst der Klassen 9 das Projekt „Paulas Recyclingkünstler“. Bereits zum 4. Mal kann der Fachbereich Kunst die Besonderheiten der Initiative Sekundarstufe I (INISEK) nutzen, einem Programm, welches durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert wird. „Ich bin auf euch gespannt“, sagte Frau Vicent den Schülern bei ihrem Vorstellungsbesuch im November an unserer Schule. Kerstin Vicent widmet sich seit über 10 Jahren der Bildhauerei und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Schmöckwitz. Schwerpunkte des Projekts werden Recyclingmöbel, Licht- und Spielobjekte sein, für die bis zum Schuljahresende noch ein passender Ausstellungsraum gefunden werden muss.

Bis dahin heißt es: Ideen sammeln und kreativ umsetzen!