Praktikumsbesuch bei Pflanzenkölle in Wildau: Anna- Marie Wawro, Schülerin der Klasse 10/2 der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ absolvierte ihr Schulpraktikum beim fast 200 Jahre alten Traditionsunternehmen

Diesen Praktikumsplatz habe ich mir selbst ausgesucht. Dekorieren ist meine große Leidenschaft.“, so berichtete Anna bei meinem Besuch in Wildau. Schnell hatte ich sie in der Dekoabteilung entdeckt. Gemeinsam mit ihrer Betreuerin Frau Lorek konnten wir ein kurzes Gespräch zwischen Osterdeko und Frühlingsambiente führen. Frau Lorek ist zufrieden mit Annas Tätigkeit, Weihnachtsartikel müssen wegsortiert werden, Regale werden neu bestückt, neue Ware muss ausgepackt werden.

Zwischen Osterhasen und Deko für den Frühling darf Anna selbstständig arbeiten, mit Stolz verweist sie auf einen Aufsteller, den sie in Eigenregie dekorieren durfte. Beim Blick in die Abteilung fallen vielfältige Dekoideen für zu Hause ins Auge, Geschirr, Kerzen, Textilien.

In der Zeit vom 11. bis 23. Januar 2016 waren fast 110 Schüler der 10. Klassen der Musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ im Betriebspraktikum in Unternehmen der Umgebung tätig, sammelten Erfahrungen und konkretisierten damit ihre künftigen Berufsvorstellungen.

Etwas mit Dekoration könnte ich mir beruflich schon vorstellen. Ich habe Spaß an neuen Einrichtungsideen“, sagt Anna abschließend. Nach der 10. Klasse strebt sie auf alle Fälle zunächst ein Fachabitur an.

Pflanzenkölle ist auch am Tag der Wirtschaft in jedem Jahr ein verlässlicher Partner für die Schule, die Vorstellung des Unternehmens auch durch Auszubildende zeigt, dass jungen Menschen ein besonderes Augenmerk gilt.

Ines Berger

kölle1                                                   kölle2