Trendige T-Shirts und Taschen mit individueller Note drucken

An einem Donnerstagnachmittag im November fand der Seminarkurs Kunst Klasse 12 der musikbetonten Gesamtschule „Paul Dessau“ im Atelier der Künstlerin Anke Ihmann auf dem RAW-Gelände nahe der Warschauer Straße in Berlin statt. Dort warteten fünf Siebdruckrahmen auf die Umsetzung der individuellen Entwürfe der Schüler auf mitgebrachte oder vor Ort erworbene T-Shirts und Stoffbeutel. Im Unterricht und zu Hause wurden die Bildmotive und Texte bereits auf Papier gedruckt, mit Öl wasserundurchlässig gemacht und anschließend mit Cuttermessern zu Schablonen geschnitten.

1 HP

Nach einer Demonstration der Siebdrucktechnik durch Frau Ihmann wagten sich die Schüler selbst an die Siebe. Die anfängliche Sorge etwas falsch zu machen und das zu bedruckende T-Shirt zu ruinieren wich zunehmender Sicherheit und Begeisterung.

2 HP3 HP

Aus den geplanten 2 Stunden wurden 3 Stunden. In der Dunkelheit des frühen Novemberabends traten wir die Rückreise nach Zeuthen an, erschöpft, aber zufrieden und mit dem beglückenden Gefühl ein selbst gestaltetes einmaliges Produkt in den Händen zu halten oder gleich am Körper zu tragen.

Iris Asmus